Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Immer mehr Omikron-Fälle: Inzidenz schießt in die Höhe ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Immer mehr Omikron-Fälle: Inzidenz schießt in die Höhe ++

Fast 100 Punkte höher als Mittwoch: Der Inzidenzwert bei uns in der Region Hannover ist in die Höhe geschossen und liegt am Donnerstag laut Robert-Koch-Institut bei 542,6. Das ist höher als in ganz Niedersachsen. Hier lag die Inzidenz heute bei rund 512. Mehr als 10.000 Corona-Fälle binnen eines Tages wurden gemeldet.

Das Infektionsgeschehen sei weiterhin dynamisch, sagte ein Sprecher der Region Hannover. Die Labore hätten derzeit so viel zu tun, dass sie die Zahlen spät und blockweise ans RKI meldeten.

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens hatte am Mittwoch gesagt, der Höhepunkt der Omikron-Welle stehe erst noch bevor. Wann er erreicht werde, hänge vom Verhalten aller ab. Immerhin sei die Belegung der Intensiv-Stationen mit Omikron-Patienten weiter niedrig.