Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Kleefelder Straße: Stadt streicht Parkplätze in der Fahrradstraße ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Kleefelder Straße: Stadt streicht Parkplätze in der Fahrradstraße ++

In der Fahrradstraße Kleefelder Straße im Zoo-Viertel werden die Parkplätze gestrichen. Die Stadt Hannover hat entschieden, dass sie nicht gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts in Berufung gehen wird. Stattdessen will die Stadt wie vom Gericht gefordert, die Rechte des Radverkehrs stärken und Radfahrern mehr Platz einräumen. Konkret heißt das nun für die Kleefelder Straße: bis nächste Woche sollen in der Fahrradstraße alle Schilder und Markierungen verschwinden, die dort das Parken bisher erlaubt haben. Dann darf am Straßenrand nur noch zum Zwecke des Be- und Entladens gehalten werden. Ausnahmegenehmigungen gibt es etwa auch für Handwerker und mobile Pflegedienste. In der Kleefelder Straße soll außerdem die Verkehrsführung geändert werden, um den Durchgangs- und Schleichverkehr zu unterbinden. Welche Folgen das Urteil nun für alle anderen gut 20 Fahrradstraßen in Hannover hat, bleibt abzuwarten. Die Stadt hat angekündigt, dass sie alle Fahrradstraßen auf Basis der Urteilsbegründung überprüfen wird.