Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Gladbach ist raus - Hannover 96 ist ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Gladbach ist raus - Hannover 96 ist ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen ++

Hannover 96 steht erstmals seit 15 Jahren wieder im Viertelfinale um den DFB-Pokal. Am Abend besiegten die Roten den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Achtelfinale mit 3:0. Es war aus 96-Sicht ein denkwürdiger Pokalabend in der HDI-Arena. Die Tore von Maximilian Beier in der 4. und 51. Minute und von Sebastian Kerk per Hand-Elfmeter waren der verdiente Lohn. 96 war dem Bundesligisten klar überlegen und träumt jetzt sogar vom Finale in Berlin. Die Auslosung des Viertelfinals findet nun am Sonntag, den 30. Januar, statt. Gespielt wird die Runde der letzten Acht dann am 1. und 2. März.