Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Polizei und Staatsanwaltschaft gelingt erfolgreicher Schlag gegen internationale Cyberkriminalität ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Polizei und Staatsanwaltschaft gelingt erfolgreicher Schlag gegen internationale Cyberkriminalität ++

"This domain has been seized - Diese Domain wurde beschlagnahmt." Ermittlern der Polizeidirektion Hannover ist es gelungen, mehrere Server von Cyberkriminellen vom Netz zu nehmen. Über zwei Jahre Ermittlungsarbeit sowie die Vernetzung von zehn Ländern und zwölf internationaler Strafverfolgungsbehörden verhindern damit Schäden in Millionenhöhe: Der Ausgangspunkt dafür war ausgerechnet der Cyberangriff auf die Stadtverwaltung Neustadt am Rübenberge im August 2019. Das EDV-System war damals von einem Trojaner befallen worden, woraufhin alle Rechner vom Netz gingen. Tagelang war die Stadtverwaltung in Neustadt weitgehend lahmgelegt.

Zuständig für die darauffolgenden Ermittlungen waren die Fachinspektion für Straftaten aus dem Bereich Cybercrime der Polizei Hannover in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Verden. Das Netzwerk, von dem die Angriffe aus koordiniert wurden, wurde ausfindig gemacht und nun vom Netz genommen.

Bei der im hier vorliegenden Fall über die Server verschickte Schadsoftware handelte es sich um die Schadsoftware "Ryuk". Sie wird international durch kriminelle Vereinigungen genutzt, um Behörden, Firmen und Einrichtungen zu attackieren und von diesen, Lösegeld zu erpressen, damit deren digitale Infrastruktur wieder nutzbar wird.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, sagte: "Der Takedown dieses Netzwerkes, über das tausende Cyberkriminelle ihre Kommunikation und Pläne ausgetauscht haben, ist ein großartiger Erfolg für die Beamtinnen und Beamten, insbesondere für die beteiligten Beamtinnen und Beamte der Polizeidirektion Hannover. Das zeigt erneut, dass wir als Sicherheitsbehörden dazu in der Lage sind, schwerkriminellen Cyber-Netzwerken das Handwerk zu legen und tausende Straftaten im Cyberraum aufzudecken und aufzuklären."