++ Zwei gewalttätige Obdachlose am Hauptbahnhof festgenommen ++

Dass sich das neue Sicherheitskonzept am Hauptbahnhof Hannover lohnt, hat sich am Wochenende erneut bestätigt.Gleich zwei gewaltbereite obdachlose Männer sind da nämlich festgenommen worden. Beide wurden sogar mit Haftbefehl gesucht, teilte die Polizei mit. Sonntag Morgen wurde ein 35-Jähriger mit 4,6 Promille im Zuge einer Streiterei auffällig. Der Wohnungslose musste gefesselt und in Polizeigewahrsam genommen werden. Nach ihm war zuvor schon wegen gefährlicher Körperverletzung gefahndet worden. Bereits am Freitag nahm die Polizei einen anderen Obdachlosen fest: Der 36-Jährige war zuvor in eine Schlägerei verwickelt und ein Haftbefehl stand aus wegen Leistungserschleichung. Auf der Wache zeigte der Mann außerdem den Hitlergruß. Das Areal rund um den Hauptbahnhof gilt seit Längerem als Kriminalitätsschwerpunkt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.