++ Wunstorf: Sturmböen decken Hausdach ab ++

Schwere Sturmböen haben am Donnerstag das Dach eines Mehrfamilienhauses in Wunstorf abgedeckt. Von den rund 1000 Quadratmetern Flachdach sei rund ein Drittel abgerissen worden, teilte die Feuerwehr Wunstorf mit. Große Stücke Dachpappe hingen an dem Haus in der Kolenfelder Straße herunter. Die Einsatzkräfte sicherten die abgerissenen Enden mit Sandsäcken. Ein Dachdecker sollte den Schaden reparieren. Wegen herumfliegender Teile sperrte die Polizei die Straßen rund um das Haus. Verletzt wurde aber niemand. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unklar.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.