++ Wohnungsbrand an der Berliner Allee ++

In einem Mehrfamilienhaus in der Südstadt ist Donnerstag vermutlich Fahrlässig ein Feuer verursacht worden. Gegen halb eins haben aufmerksame Zeugen den Brand im vierten Obergeschoss bemerkt. Bereits eine halbe Stunde später konnten Rettungskräfte das Feuer löschen, verletzt wurde niemand. Am Freitagmorgen  haben Experten der Polizei nach der Brandursache gesucht.  Schuld soll eine glimmende Zigarette auf dem Balkon der Wohnung sein. Den Schaden der dabei entstand schätzt die Polizei auf etwa 20 Tausend Euro.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.