++ Weltraum-Forschung: Uni bekommt Raumfahrt-Institut ++++

In Hannover wird künftig auch zur Raumfahrt geforscht: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt baut in enger Zusammenarbeit mit der Uni ein entsprechendes Institut. Dort sollen neue Methoden etwa zur Erdbeobachtung oder für Navigationssysteme entwickelt werden. Das neue Raumfahrt-Institut unterstreiche die führende Rolle, die die Uni Hannover bei Zukunftstechnologien spiele, sagte der kommissarische Leiter der Forschungseinrichtung, Wolfgang Ertmer. Die Kosten von rund 30 Millionen Euro teilen sich Land und Bund je zur Hälfte, Baubeginn soll in zwei Jahren sein an der Ecke Schneiderberg/Appelstraße in der Nordstadt.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.