++ Weiteres Leihangebot: Nextbike stellt 1000 Leihräder auf ++

In Hannover ist am Freitag ein weiterer Anbieter für Leihräder an den Start gegangen. Das Unternehmen Nextbike will in den nächsten Wochen insgesamt 1000 Räder im Stadtgebiet verteilen. Erste Bikes stehen bereits in den Straßen.  Zum Beispiel direkt vor dem Hauptbahnhof, am Küchengarten, an der Leibniz Uni oder auch am Braunschweiger Platz und entlang der Lister Meile. Nextbike teilte mit, dass jetzt erst einmal mit 300 Leihrädern begonnen wird. Nach und nach wird dann aufgestockt. Der Anbieter hat keine festen Stationen zum Abholen oder zur Rückgabe. Die Räder können wie beim Konkurrenten Mobike an jeder Stelle des festgelegten Straßennetzes abgestellt und ausgeliehen werden. Für 30 Minuten Fahrzeit zahlt man einen Euro. Beim Konkurrenten sind es im Vergleich 20 Minuten Fahrzeit für denselben Preis. Ausgeliehen und bezahlt wird per App. Mit dem neuen Anbieter werden künftig gut 2000 Leihfahrräder im Stadtgebiet stehen und damit doppelt so viele wie bisher.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen