++ Wasserstadt Limmer: erste Wohnungen werden vermarktet ++

Die Wasserstadt Limmer nimmt immer konkretere Formen an: Mit der Immobilienfirma Meravis bietet nun das erste Unternehmen Eigentumswohnungen zum Kauf an. Unter dem Projektnamen WEITSICHT vermarktet Meravis insgesamt 51 Wohnungen auf dem ehemaligen Conti-Gelände – verteilt auf drei rotbraune Klinkerbauten. Die Wohnungen sind zwischen 49 und 130 Quadratmeter groß. Die Preise dafür liegen zwischen 5.200 und 8.000 Euro pro Quadratmeter. Das große Penthouse knackt sogar die Millionenmarke.

Laut Meravis-Geschäftsführer Michael Herter gibt es bereits ein reges Interesse an den Wohnungen. 2022 sollen die ersten einziehen können.

Insgesamt entstehen in der Wasserstadt Limmer rund 1.800 Wohnungen. Bis zu 3.500 Menschen sollen dort künftig leben.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.