++ Walace vor Wechsel: Brasilianer zu Medizincheck in Udine ++

Hannover 96 hat Mittelfeldspieler Walace freigestellt, damit er bei Udinese Calcio einen Medizincheck absolvieren kann. Der Wechsel zum italienischen Club steht damit unmittelbar bevor. Wie 96 Mittwoch mitteilte, ist der Vertrag noch nicht unterschrieben, im Wesentlichen hätte man sich aber über einen Transfer geeinigt. Die Absprachen müssten noch schriftlich fixiert werden, hieß es weiter. Als Ablöse für Walace sind sechs Millionen Euro im Gespräch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.