++ VWN in Stöcken: Europaministerin Honé gibt Diskussionsrunde zur Europawahl ++

Niedersachsens Europaministern Birgit Hone ist am Mittwochmorgen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Stöcken zu Besuch gewesen. Im Mittelpunkt stand eine einstündige Frage- und Diskussionsrunde zur anstehenden Europawahl  - mit rund 50 Auszubildenden des Konzerns. Die Ministerin appellierte an die jungen Menschen am 26. Mai  zur Wahl zu gehen, denn ein geeintes und handlungsfähiges Europa sei noch nie so wichtig wie heute gewesen. VWN ist Mitglied des Bündnisses „Niedersachen für Europa“. Rund 75 Prozent der Fahrzeuge liefert der Konzern ins Ausland, und das vor allem innerhalb Europas.

 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.