++ Verkehrssünder: 123 LKW-Fahrer überholten in zweieinhalb Stunden trotz Verbot ++

Bei einer Polizeikontrolle auf der A2 bei Bothfeld sind am Donnerstag viele Verkehrssünder erwischt worden. Die Fahnder hatten diesmal die Lastwagen Fahrer im Visier und überprüften, ob diese sich an das Überholverbot hielten. Innerhalb von nur zweieinhalb Stunden stellte die Polizei 123 Verstöße fest. Dies waren ausnahmslos Überholmanöver, um im Stau vor einer Baustelle schneller voranzukommen. Die Lkw Fahrer, die sich nicht an das Überholverbot hielten, erwartet nun ein Bußgeld von bis zu 70 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen