++ Verkehrschaos nach Unfall auf A2 ++

Es gab kaum ein Durchkommen mehr auf der A2: Autofahrer die am Donnerstagabend zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kohlenfeld unterwegs waren, mussten viel Geduld mitbringen. Ein Lastwagen stand bis zum Abend quer auf mehreren Fahrbahnen. Bereits am frühen Nachmittag waren insgesamt drei Lkw ineinander gefahren und hatten dabei noch einen Transporter erwischt, der auf der linken Spur unterwegs war. Scheinbar hatte ein Lkw-Fahrer nicht bemerkt, dass seine zwei Kollegen vor ihm das Tempo drosselten. Ein Lkw schob sich durch die Wucht des Aufpralls quer über die Fahrbahn. Zwei Fahrer haben sich leicht verletzt. Die Fahrbahn musste bis in den späten Abend an der Unfallstelle vorbeigeführt werden, da an der Unfallstelle auch Öl ausgetreten war. Außerdem staute sich der Verkehr in der Gegenrichtung über mehrere Stunden. Gaffer bremsten andere Autofahrer aus. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.