++ Vatertag in Hannover: Bollerwagentouren bleiben friedlich / 40.000 Menschen bei Jazzfestival ++

Auch wenn es kein strahlender Frühlingstag war, den Himmelfahrtsfeiertag haben in Hannover Zehntausende im Freien verbracht. Zum Beispiel bei Swinging Hannover: Deutschlands größtes Jazzfestival unter freiem Himmel lockte nach Medienberichten rund 40.000 Menschen auf den Trammplatz. Besonderes Highlight war der Auftritt der isländischen Band Mezzoforte. Quasi beim Rathaus nebenan, im Bereich des Maschsees, feierten Andere ihre ganz eigene Party: Wie jedes Jahr waren wieder vornehmlich junge Menschen mit Bollerwagen und Bier auf Vatertagstour. Die Polizei zeigte verstärkt Präsenz - laut erster Bilanz von Donnerstagabend sei alles im Großen und Ganzen friedlich verlaufen, sagte Polizeisprecher Thorsten Schiewe gegenüber Radio Hannover. Mit steigendem Alkoholpegel habe es einzelne körperliche Auseinandersetzungen oder Beleidigungen gegeben. Besonders beliebte Treffpunkte waren neben dem Bereich Maschsee auch viele Orte im Umland, etwa der Wietzepark oder das Steinhuder Meer.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen