++ Unfall in Hemmingen: Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr ++

Ein Motorrad gerät in den Gegenverkehr und stößt frontal mit einem Auto zusammen. Der 51-jährige Motorradfahrer wird schwer verletzt. Das hat sich Montagfrüh gegen sieben in Hemmingen abgespielt. Der Motorradfahrer war in einer Rechtskurve der Wülfeler Straße in den Gegenverkehr geraten und gegen das von vorn kommende Auto geprallt. Dabei stürzte er und zog sich die schweren Verletzungen zu. Der 51-Jährige musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Die zwei Frauen in dem Auto blieben unverletzt. Die Wülfeler Straße musste gesperrt werden.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.