Unfall beim Kochen: 83-Jährige erleidet tödliche Verbrennungen ++

Tragisches Unglück in der Oststadt: Dort ist eine alte Dame beim Kochen in der Küche in Brand geraten. Sie erlitt tödliche Verbrennungen. Angehörige der 83-Jährigen waren durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam geworden. Offenbar war die Kleidung der Seniorin beim Kochen am Gasherd aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Angehörigen konnten das Feuer selbst löschen, zeitgleich alarmierten sie die Einsatzkräfte.  Die 83-Jährige kam mit schwersten Verbrennungen in eine Klinik, wo sie später verstarb. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.