++ Uetze: Brand zerstört Wohnhaus und Scheune ++++

Bei einem Feuer in Uetze sind am Mittwochvormittag ein Wohnhaus und eine Scheune niedergebrannt. Mitten im Ort Schwüblingsen brach das Feuer erst in der anliegenden Scheune aus und schlug dann auf das Wohnhaus einer siebenköpfigen Familie über. Laut Feuerwehr erlitt der Familienvater beim Versuch das Feuer zu löschen Brandverletzungen. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen standen die Gebäude bereits vollständig in Brand. Nach Angaben der Polizei sei die Scheune gänzlich niedergebrannt.  Das anliegende Wohnhaus wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Neben dem Familienvater verletzten sich offenbar auch ein Feuerwehrmann leicht. Bei dem Brand soll es zu mindestens einer größeren Verpuffung in der Scheune gekommen sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen