++ Uetze: Auto überschlägt sich, bleibt kopfüber im Fluss liegen ++

In Uetze hat sich ein Mann mit seinem Auto überschlagen. Der Wagen fiel in einen Fluss und blieb auf dem Dach liegen. Passiert ist das Unglück Samstagfrüh gegen 6.40 Uhr. Der 40-Jährige hatte in einer leichten Linkskurve der Kaiserstraße in Uetze die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Zaun und mehrere Bäume, überschlug sich – und landete schließlich auf dem Dach im eiskalten Wasser des Flusses Fuhse. Der offenbar alkoholisierte Fahrer wurde schwer verletzt, konnte sich aber befreien und kam in ein Krankenhaus. Rettungskräfte hatten im Wasser zunächst nach weiteren Fahrzeuginsassen gesucht, unter anderem mit Tauchern und einem Hubschrauber. Schließlich stellte sich aber heraus, dass der 40-Jährige allein im Wagen gsessen hatte. Ein Kran hievte das Auto schließlich aus der Fuhse.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.