++ Üstra erwischt deutlich mehr Schwarzfahrer ++

Rund 59.000 Schwarzfahrer hat die Üstra im vergangenen Jahr auf frischer Tat ertappt – das waren rund 25 Prozent mehr als noch 2018. Ein deutliches Plus also, das die Verkehrsbetriebe auf vermehrte Kontrollen zurückführen. Etwa jeder achte Schwarzfahrer sei Wiederholungstäter gewesen und habe sich einen Strafantrag eingehandelt, teilte die Üstra mit. Prozentual gesehen betrug der Anteil derjenigen ohne gültigen Fahrschein übrigens unter 2 Prozent.­

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.