++ Überfall in Vahrenwald: Bewaffnetes Räuberduo attackiert Fußgänger ++

Ein bewaffnetes Räuberduo hat in Vahrenwald einen 30-jährigen Fußgänger überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Wie die Behörde heute mitteilte, hatte sich der Überfall am späten Sonntagabend gegen kurz vor Mitternacht ereignet. Der 30-Jährige war nach eigener Aussage zu Fuß entlang des Grenzweges unterwegs. Kurz vor der Vahrenwalder Straße griffen ihn dann plötzlich die beiden Männer an – sie waren zuvor einige Meter vor ihm gegangen. Das Duo drängte den Mann aus Laatzen in eine Ecke, bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und einem Messer und forderte seine Wertsachen. Der Laatzener konnte sich aber losreißen und rannte zur Stadtbahnhaltestelle Vahrenwalder Platz. Zeitgleich flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost entgegen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.