++ Türkischer Militäreinsatz in Syrien: Kurden demonstrieren in Hannover ++

Aus Trauer und Wut über die türkische Militäroffensive in Nordsyrien sind auch in Hannover in den vergangen Tagen viele Menschen zum Demonstrieren auf die Straße gegangen. Am Samstag gab es einen großen Protestzug durch die Innenstadt, an dem rund 3000 Kurden und Kriegsgegner teilnahmen. Nach Angaben der Polizei verlief die Demonstration weitgehend friedlich. Sie endete am Abend mit einer Kundgebung am Klagesmarkt. Schon am Mittwoch, Donnerstag und Freitag hatte es in Hannover Demonstrationen gegen die türkische Militäroffensive gegeben. Und in dieser Woche sollen die Proteste sich fortsetzen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.