++ Trickdieb erbeutet 100.000€ und Schmuck von 82-Jähriger ++

100.000 Euro sowie mehrere Schmuckstücke hat ein Trickdieb von einer Rentnerin in Waldhausen ergaunern können. Der Mann hatte sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und sich unter dem Vorwand das Wasser abstellen zu müssen Zutritt zur Wohnung verschafft. Nachdem er alle Wasserhähne im Haus aufdrehte, bat er die alte Dame, den Duschkopf der Badewanne festzuhalten, bis kein Wasser mehr käme. Während die 82-Jährige im Bad wartete, begab sich der falsche Wasserwerker im Haus auf eine dreiste Beutetour. Er durchwühlte sämtliche Schubladen und Schränke und wurde fündig. Als sich der Trickbetrüger aus dem Staub gemacht hatte fehlten 100.000 Euro und diverse Schmuckstücke. Die Kripo Hannover sucht nun Zeugen des Trickdiebstahls vom Mittwoch.