++ Tödlicher Verkehrsunfall auf L191: Motorradfahrer aus Neustadt am Rübenberge kommt ums Leben ++

Tödlicher Verkehrsunfall Dienstag früh in der Region Hannover. Auf der L191 zwischen Mandelsloh und Dinstorf ist ein Motorradfahrer mit einem Regiobus zusammengestoßen. Der 31-Jährige aus Neustadt am Rübenberge kam dabei ums Leben. Laut Polizei überholte der Motorradfahrer gegen Viertel vor sechs auf der L191 Richtung Dinstorf zwei LKW und scherte unmittelbar vor einem entgegenkommenden Kleintransporter ein. Dahinter fuhr ein Regiobus, dessen Fahrer den entgegenkommenden 31-Jährigen offenbar übersah. Der Bus bog nach links von der Landstraße ab in Richtung Brase, der Motorradfahrer prallte ins Heck des Busses. Für den Neustädter kam jede Hilfe zu spät. Die L191 musste voll gesperrt werden, die Polizei sucht Zeugen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.