++ Tödliche Messerstecherei am Opernplatz: Tatverdächtiger festgenommen ++

Vor knapp einer Woche war ein 18-Jähriger an der Oper erstochen worden – nun ist den Ermittlern ein Fahndungserfolg geglückt. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft sei ein 17-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. Laut Medienberichten sei ein weiterer Tatverdächtiger ermittelt worden, aber derzeit noch flüchtig. Vergangenen Freitagabend war eine Gruppe Jugendlicher am Opernplatz in Streit geraten – dabei wurde ein 18-jähriger Afghane von mindestens einem Angreifer, vermutlich mit einem Messer, tödlich verletzt. Der Verdächtige soll auch drei weitere Beteiligte verletzt haben. Ihm werden Totschlag und versuchter Totschlag vorgeworfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.