++ Tödliche Messerstecherei am Opernplatz: Tatverdächtiger festgenommen ++

Vor knapp einer Woche war ein 18-Jähriger an der Oper erstochen worden – nun ist den Ermittlern ein Fahndungserfolg geglückt. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft sei ein 17-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. Laut Medienberichten sei ein weiterer Tatverdächtiger ermittelt worden, aber derzeit noch flüchtig. Vergangenen Freitagabend war eine Gruppe Jugendlicher am Opernplatz in Streit geraten – dabei wurde ein 18-jähriger Afghane von mindestens einem Angreifer, vermutlich mit einem Messer, tödlich verletzt. Der Verdächtige soll auch drei weitere Beteiligte verletzt haben. Ihm werden Totschlag und versuchter Totschlag vorgeworfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen