++ Tag der Arbeit: Gewerkschaftler verlegen Aktionen ins Netz ++

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) will den Tag der Arbeit im Internet feiern. Das kündigte der Stadtverband Hannover an. Am Freitag sollen zum 1.-Mai-Feiertag diverse Online-Mitmach-Aktionen stattfinden, geplant ist unter anderem ein Livestream mit Gesprächen und Musik, teilte der DGB mit. In Hannover wird dafür am Goseriedeplatz mit einer Illumination geworben. Hintergrund ist, dass Demonstrationen corona-bedingt abgesagt sind. Die Gewerkschaftler zeigten sich aber überzeugt, dass auch digital ein starkes Zeichen der Solidarität gesetzt werden könne.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.