++ Sturmwarnung: Stadt schließt Parks und Gärten ++

Der Deutsche Wetterdienst hat für die Stadt und Region Hannover für den heutigen Mittwoch schwere Sturmböen bis 95 Stundenkilometer vorausgesagt. Neben den Außenanlagen der Herrenhäuser Gärten hat die Stadt Hannover vorsorglich auch den Stadtpark, die Waldstation Eilenriede und den Tiergarten geschlossen. Die Stadtverwaltung warnt vor dem Betreten der Wälder und Parkanlagen während des Sturms. Grundsätzlich gilt für das Betreten von Wäldern und geöffneten Parks: auf eigene Gefahr.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.