++ Streik am Flughafen Langenhagen: Dienstag fällt jeder dritte Flug aus ++

Am Airport Hannover fallen am Dienstag mehr als ein Drittel der Verbindungen aus. Die Gewehrschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an insgesamt acht Flughäfen zum Warnstreik aufgerufen. Am Airport Hannover sind für morgen bisher 42 Abflüge und Ankünfte gestrichen, sagt Flughafensprecher Sönke Jacobsen im Radio Hannover Interview. Der 24-Stunden-Streik am Flughafen beginnt um Mitternacht. Am Airport Hannover arbeiten etwa 500 Beschäftigte im Bereich Sicherheit. Bundesweit sind es rund 23.000. Verdi fordert für das Personal einen Stundenlohn von 20 Euro.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.