++ Streckenradar "Section Control" wieder in Betrieb ++

Die Blitzeranlage Section Control ist seit Donnerstag wieder scharfgestellt. Am Mittwoch hatte das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg das Streckenradar auf der B6 für zulässig erklärt. Die Richter beriefen sich dabei auf das neue niedersächsische Polizeigesetz. Innenminister Boris Pistorius reagierte positiv auf das Urteil – das Langstreckenradar könne zu mehr Verkehrssicherheit beitragen, und das soll jetzt mit Rechtsgrundlage weiter getestet werden. Während die Anlage abgeschaltet war, seien noch weitere Optimierungen vorgenommen worden. Ein hannoverscher Rechtsanwalt, der gegen Section Control geklagt hatte, wird womöglich auf Bundesebene weiterklagen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.