++ Stiftung Warentest rät von Mobike-Rädern ab ++

An ihnen führt derzeit kaum ein Weg vorbei: Überall in Hannover stehen die orange-silberfarbenen Räder des Bikesharing-Anbieters Mobike, mitunter auch auf den Kopf gestellt. Ob das ganze eine Protestaktion gegen den Anbieter aus China ist, ist unklar. Fest steht jedenfalls: Auch Stiftung Warentest rät von der Nutzung der Mobike-Räder ab. Die Tester haben deutschlandweit verschiedene Leihrad-Anbieter getestet. Bei Mobike, die auch in mehreren anderen deutschen Städten aktiv sind, bemängeln die Tester unter anderem zu schwache Bremsen. Bei den Fahreigenschaften schnitt Mobike wegen Vollgummireifen, fehlender Gangschaltung und relativ kleinem Rahmen sogar am schlechtesten ab. Heftige Kritik gab es aber auch für den Umgang mit den Nutzerdaten durch die chinesische Firma, diese würden teilweise unverschlüsselt gesendet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.