++ Stau und Frust auf dem Südschnellweg: mit Tempo 10 über die Brücke ++

Schrittgeschwindigkeit auf dem Schnellweg: Neue Probleme auf dem Südschnellweg sorgen derzeit für lange Staus – und: bei Vielen auch für Unverständnis. Mit 10 km/h dürfen Autofahrer die Brücke über die Hildesheimer Straße derzeit in Richtung Seelhorster Kreuz nur passieren. Grund ist ein Ermüdungsbruch. Diese Brücke ist ja ohnehin schon nur provisorisch ertüchtigt. Jetzt gibt es also einen neuen Schaden an dem Bauwerk. Den hat die Straßenmeisterei bei einer Streckenkontrolle bereits am Montag entdeckt. Die Höchstgeschwindigkeit wurde dann zunächst auf 30 km/h reduziert. Das hat aber offensichtlich nicht gereicht. Nach einer Inspektion gilt nun Tempo 10.

Bis bis das wieder repariert ist, soll es nun etwas dauern. Eine Notreparatur ist erst für Mitte Januar geplant. Dann sind die nötigen Ersatzteile erst da, sagte uns die Straßenbaubehörde. Eine Woche lang soll dieser Schaden dann repariert werden. Aber auch wieder nur notdürftig. 2023 soll die alte Brücke ja sowieso abgerissen werden. So lange muss die Reparatur also halten. Sollte das mit dem Provisorium nicht gelingen, könnten Anfang des Jahres aber auch noch umfangreichere Arbeiten anstehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.