++ Stadtbahnunfall in Mittelfeld: junger Mann mitgeschleift ++

Ein 28-Jähriger E-Roller Fahrer ist am Bahnübergang „Am Mittelfelde“ über 70 Meter von einer Stadtbahn mitgeschleift worden. Der junge Mann erlitt beim Unfall am Mittwoch lebensgefährliche Verletzungen. Nach Angaben der Feuerwehr wurde der E-Roller-Fahrer gegen 09:30 Uhr von einer Stadtbahn erfasst. Die Bahn war stadtauswärts unterwegs und riss den jungen Mann mit sich. Entgegen erster Befürchtungen war der Mann aber nicht unter der Bahn eingeklemmt. Rettungskräfte stabilisierten den jungen Mann vor Ort, er wurde aus dem Gleisbereich geholt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.