++ Sparprogramm: Karstadt-Filiale in der Georgstraße macht offenbar dicht ++

Die traditionsreiche Karstadt-Kaufhof-Filiale in der Georgstraße wird offenbar geschlossen. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf informierte Kreise. In der Georgstraße hatte Karstadt vor über 100 Jahren das erste hannoversche Haus eröffnet – nun fällt die Filiale einem Sparprogramm zum Opfer. Galeria Karstadt Kaufhof will bundesweit 62 Filialen schließen, das ist etwa jede dritte. Rund 6000 Jobs sollen dabei wegfallen. Darauf haben sich Unternehmen und Arbeitnehmervertreter nach Angaben der Gewerkschaft Verdi verständigt. Betroffene Mitarbeiter können demnach in eine Transfergesellschaft wechseln, wo sie weiter qualifiziert werden sollen. Den Berichten zufolge sollen die anderen Karstadt-Kaufhof-Standorte in Hannover erhalten bleiben. Unklar ist noch, was mit dem Sporthaus und dem zugehörigen "Sport Scheck" passieren soll. Wann die Filiale in der Georgstraße schließt, ist noch unklar.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.