++ Siloah: Gestohlene Endoskope wieder aufgetaucht ++

40 hochwertige Endoskope im Wert von rund 1,2 Millionen Euro waren vor knapp zwei Wochen aus dem Klinikum Siloah in Linden gestohlen worden. Wie das Landeskriminalamt Niedersachsen am Freitag mitgeteilt hat, sind die Geräte nun wieder aufgetaucht, dank enger Zusammenarbeit mit Zoll und Staatsanwaltschaft. So hatte der Zoll am Flughafen Frankfurt mehrere Pakete gestoppt die durch die Staatsanwaltschaft auch beschlagnahmt wurden. Darin waren nicht nur die Endoskope aus Hannover. Sondern auch noch Geräte, die am gleichen Wochenende in Bielefeld gestohlen wurden. Das LKA geht von einer vernetzt agierenden Tätergruppe aus. Die Ermittlungen dauern an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.