++ Sicherheit auf dem Schützenfest: Straßensperrungen zum Schützenausmarsch ++

Die Landeshauptstadt Hannover rechnet zum Schützenausmarsch am kommenden Sonntag mit Verkehrsbehinderungen. Um Sicherheit zu gewährleisten werden zahlreiche Straßen gesperrt. Darüber hinaus gilt ab 6 Uhr ein ganztägiger LKW Fahrverbot für Fahrzeuge über dreieinhalb Tonnen. Neben der Innenstadt soll dann auch der Freidrichswall am Trammplatz bis ca. 14 Uhr voll gesperrt werden.  Als Reaktion auf die heißen Temperaturen am Wochenende sollen an der Opernplatz Tribüne, der Georgstaße, am Ballhof, an der Markthalle und an der Polizeidirektion Waterloostraße Trinkwasserzapfstellen eingerichtet werden. Die Versorgung vor Ort übernimmt die freiwillige Feuerwehr Hannover.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.