++ SEK stürmt Wohnung in Mittelfeld ++

Spezialkräfte der Polizei haben am Montag eine Wohnung in Mittelfeld gestürmt und einen Mann festgenommen. Der 41-Jährige steht im Verdacht, einen 61-Jährigen auf offener Straße am Kamenzer Weg mit einer Schusswaffe bedroht zu haben. Zuvor waren die Männer in Streit geraten.

In der Wohnung des 41-Jährigen fand das Spezialeinsatzkommando die Schusswaffe, eine sogenannte Anscheinswaffe. So werden täuschend echte Attrappen bezeichnet. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts der Bedrohung verantworten.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.