++ Seelze: Zwei Männer überfallen Busfahrer ++

Früh im Morgengrauen haben zwei bislang unbekannte Räuber am Freitag in Seelze einen Busfahrer überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Der 32-jährige Busfahrer war gegen halb sieben auf der Linie 572 zwischen Ahlem und Seelze unterwegs. An der Haltestelle „Am Kanal“ stiegen die späteren Täter ein. Sie waren zu dem Zeitpunkt die einzigen Fahrgäste. Bei einem planmäßigen Stopp an der Endhaltestelle kamen die Beiden dann nach vorne zum Busfahrer, hielten ihm einen unbekannten Gegenstand an den Kopf und verlangten Geld. Der Busfahrer gab es ihnen, die Räuber flüchteten anschließend und liefen über einen Waldweg davon. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die blieb aber erfolglos. Nun hoffen die Ermittler auf Zeugenhinweise.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.