++ Sebastian Jung vom Vfl Wolfsburg steht künftig bei den Roten auf dem Platz ++

Lange passierte kaum was in Sachen Transfers, nun geht es Schlag auf Schlag bei Hannover 96: Nach Innenverteidiger Marcel Franke haben die „Roten“ nun den Rechtsverteidiger Sebastian Jung vom VfL Wolfsburg verpflichtet, ablösefrei für ein Jahr, Jung war lange Zeit verletzt. Der Wechsel sei für ihn ein Neuanfang, so der 28-Jährige. Er wolle sich noch einmal beweisen. 96-Trainer Mirko Slomka nannte Jung eine „erstklassigen Verteidiger“. Gestern hatten die „Roten“ auch den Neuzugang von Innenverteidiger Franke bekannt gegeben. Er kommt vom Premier League-Aufsteiger Norwich City, war jedoch für ein Jahr an Darmstadt 98 ausgeliehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.