++ Schwerer Unfall in der Südstadt: 67-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt ++

Schlimmer Unfall Donnerstagmorgen in der Südstadt: Dort hat eine Frau mit ihrem Auto eine Radlerin erfasst. Die 67-Jährige stürzte und zog sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu.
Laut Polizei passierte der Unfall, als die Autofahrerin von der Geibelstraße nach links in den Stephansplatz abbog. Dabei übersah sie wohl die entgegenkommende Radfahrerin und erfasste sie. Auch ein Ausweichmanöver konnte daran nichts mehr ändern. Allerdings wurden dadurch auch noch ein geparktes Auto, ein Fahrrad und ein Verkehrsschild beschädigt. Die 73-jährige Autofahrerin blieb unverletzt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.