++ Schüsse aus einer Schreckschusspistole und Schlägerei in der Lister Meile ++

Am Weißekreuzplatz am Rande der Lister Meile sollen zwei junge Männer am Wochenende einen Sicherheitsdienst-Mitarbeiter brutal attackiert haben.  Das 30-jähriger Opfer bewachte in der Nacht auf Sonntag die für das Masala Festival aufgebaute Bühne und das zugehörige Mobiliar. Am frühen Morgen bemerkte er drei offensichtlich betrunkene Männer, von denen einer gegen eine Sitzbank auf dem Gelände trat. Der Security-Mann wollte dazwischen gehen, wurde aber von hinten attackiert. Zunächst kam es dann zu einer Schlägerei, einer der Männer zog schließlich auch noch eine Schreckschusswaffe, zielte auf den Kopf des Opfers und drückte zweimal ab und schoss zweimal in die Luft. Die Polizei nahm zwei 28 und 24 Jahre alte Verdächtige fest. Sie müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.