++ Sanierungsstau sorgt für Diskussionen in Ratspolitik ++

Der Sanierungsstau bei öffentlichen Gebäuden in Hannover und die hohen Mietkosten die die Stadt für Baugerüste ausgibt sorgen aktuell in der Ratspolitik für Diskussionen. Die CDU fordert nun ein aktives Kostenmanagement beim Gebäudebestand der Stadt. Die Verwaltung soll sich nach Ansicht der Christdemokraten endlich einen Gesamtüberblick über alle Gebäudesanierungen verschaffen und die Projekte besser planen. Es könne nicht sein, dass aufgrund von Arbeitsbelastung der Stadt oder Unwissenheit über die Zukunft der Gebäude, Gerüste gemietet werden, um die Entscheidungsfindung zu überbrücken, kritisiert Jens Michael Emmelmann, der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU Ratsfraktion. Die Kosten für alle angemieteten Gerüste der Stadt sollen in die Millionen gehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.