++ Rossmann erzielt Umsatzplus

Die Drogeriemarktkette Rossmann aus Burgwedel hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr auf rund 9,5 Milliarden Euro gesteigert. Das ist ein Plus von gut 5 Prozent. Wie das Unternehmen mitteilte, wuchs das Umsatzplus im Ausland im vergangenen Geschäftsjahr mit 7,7 Prozent noch etwas größer. Insgesamt hätten die Auslandsgesellschaften ein Drittel des Umsatzes beigesteuert. Rossmann betreibt mehr als 3900 Filialen in sieben europäischen Ländern. Neben Deutschland etwa in Polen, Ungarn und der Türkei. Im laufenden Jahr will das Unternehmen 200 neue Filialen eröffnen, 110 davon in Deutschland.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.