++ Robert Hesse bei Autounfall gestorben ++

Robert Hesse ist tot. Der Seniorchef des „Möbelhaus Hesse“ in Garbsen ist am Dienstag im Alter von 82 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das hat das Möbelhaus mitgeteilt. Garbsens Bürgermeister Christian Grahl sprach von einem „schweren Verlust“. Über den Unfallhergang machte das Unternehmen keine Angaben. Allerdings hat es am Dienstag Abend auf der B6 kurz vor Frielingen einen schweren Auffahrunfall gegeben, dabei ist ein 82-Jähriger ums Leben gekommen, wie die Polizei mitteilte. Dass es sich dabei um Hesse handelte, wollte ein Sprecher nicht bestätigen. Der 82-Jährige war auf einen Traktor mit Anhänger aufgefahren und in die Mittelschutzplanke geschleudert. Er wurde dabei tödlich, der Traktor-Fahrer leicht verletzt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.