++ Recken bleiben spitze: Heimsieg gegen Füchse Berlin ++

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben am Sonntag erfolgreich ihre Reckenfestung gegen die Füchse Berlin verteidigt. Am Ende stand es 31:28  in der TUI Arena – insbesondere wieder einmal dank Morten Olsen! DEr Däne brillierte auf der Platte und traf elf Mal das Tor der Füchse. Mit diesem Heimsieg bleiben die Recken in der Spitzengruppe der Handball Bundesliga – aktuell auf Tabellenplatz 4. Am Donnerstag geht’s für Hannovers Handballer weiter und zwar beim Auswärtsspiel gegen die Eulen Ludwigshafen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.