++ Raubüberfall in der Südstadt ++

Ein bislang Unbekannter hat am Karl Thiele Weg einen 23 Jährigen mit einem Messer bedroht und ihm seine Wertsachen abgenommen. Wie die Polizei mitteilte war der junge Mann an einer Brücke von hinten angesprochen und nach einer Zigarette gefragt worden. Er drehte sich um und sah sich einem Mitte zwanzig Jährigen Mann mit dunklem Haar und nach Polizeiangaben „fülligen Kotelettenbart gegenüber. Der Mann bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Wertsachen. Nach dem Raub flüchtete er offenbar mit zwei weiteren Männern in unbekannte Richtung. Die Polizeiinspektion West bittet um Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen