++ Raubserie in der Region: Polizei stellt Verdächtige in Wennigsen ++

Eine Serie von Überfällen auf Tankstellen und Supermärkte hat die Region Hannover seit Anfang des Jahres in Atem gehalten. Nun hat die Polizei fünf Verdächtige festgenommen: Beamte stellten die Männer im Alter zwischen 16 und 21 Jahren am Mittwoch in Wennigsen, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Anschließend durchsuchten Einsatzkräfte die Wohnungen der jungen Männer in Barsinghausen, Wennigsen und Bennigsen. Dabei stellten die Beamten unter anderem eine Schreckschusswaffe und zwei Schlagstöcke sicher.

Die mutmaßlichen Räuber sollen seit Anfang des Jahres mehrere Tankstellen, Supermärkte und eine Spielhalle überfallen und Geld erbeutet haben – und zwar in Berenbostel, Bennigsen, Wennigsen, Barnsinghausen und Wunstorf. Dabei sollen die Männer zum Teil auch Schüsse abgegeben haben.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.