++ Prozess wegen versuchten Totschlags: Urteil wird heute erwartet ++

Weil er im Stadtteil List beinahe einen Polizisten von einem Balkon im fünften Stock gestoßen hatte, muss sich ein 26 Jahre alter Mann derzeit vor dem Landgericht verantworten. Heute wird das Urteil erwartet. Der Mann ist wegen versuchten Totschlags angeklagt. Ende April 2017 hatte der Vater des Angeklagten die Polizei gerufen, weil sein unter Drogen stehender Sohn bei einem Besuch in seiner Wohnung an der Podbi völlig ausgerastet war. Der 26-Jährige hatte die Wohnungstür eingetreten und dem Vater ins Gesicht geschlagen. Als die Polizei eintraf, befand sich der Sohn auf dem Balkon. Dort kam es bei dem Versuch der Festnahme zu einem Gerangel. Der 26-Jährige stieß einen Beamten gegen die Balkonbrüstung, der dabei fast in die Tiefe stürzte. Eine Kernfrage des Prozesses ist es, inwieweit der damals unter Drogen stehende Mann schuldfähig ist.

Kategorie: