++ Polizei Hannover sucht rund 3000 Menschen mit Haftbefehl ++

Die Polizei Hannover sucht derzeit offenbar rund 3000 Menschen mit Haftbefehl. In ganz Niedersachsen soll die Zahl bei über 15.000 liegen. Das berichtet die HAZ unter Verweis auf Behördenangaben. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Dietmar Schilff, sagte, die vielen Gesuchten sorgten für Unsicherheit in der Bevölkerung. Viele versuchten sich lediglich ihrer Ausweisung zu entziehen, etliche seien aber auch verurteilte Straftäter. GdP-Chef Schilff forderte, die Fahndungsgruppen aufzustocken. Bei der Neuausrichtung der Polizei müssten die vielen offenen Haftbefehle ebenfalls eine Rolle spielen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen