++ Polizei bezieht Stellung zu Himmelfahrt-Festnahmevideo ++ ++

Nachdem das Video einer Festnahme am Maschsee-Nordufer während des Himmelfahrt-Einsatzes online für Kontroversen gesorgt hat, bezieht nun Hannovers Polizei Stellung. Der 17-Jährige habe am Vatertag gegen 19:15 Uhr berittene Polizeibeamte bespuckt und sich danach den Beamten widersetzt, so das Statement. Demnach zeige besagtes Video nur einen kleinen Ausschnitt der Geschehnisse vor Ort. Der junge Mann habe laut Polizei sowohl vor Ort, als auch später erheblichen Widerstand geleistet. In dem Video ist zu sehen, wie zwei berittene Beamte den Radfahrer einholen und stoppen. Danach wird der junge Mann, ohne sich zur Wehr zu setzen zu Boden gebracht und festgehalten. Wesentliche Teile des Videos fehlen aber, so die Polizei. Der Clip wurde bisher über 500.000 mal aufgerufen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.