++ Oststadt: Feuer in Café war keine Brandstiftung ++

Das Feuer in einem Café in der Oststadt war keine Brandstiftung. Das haben Untersuchungen der Polizei ergeben. Was den Brand ausgelöst hat, konnten die Ermittler noch nicht sagen. Ein Passant hatte das Feuer in dem Café in der Sedanstraße Freitagfrüh gegen fünf Uhr bemerkt. Er alarmierte die Rettungskräfte. Die Bewohner der oberen Etagen konnten das Gebäude unverletzt verlassen und später in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50.000 Euro.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.